Allgemeine Geschäftsbedingungen SAC-Hütten

Im Rahmen der Abgeordnetenversammlung (AV) des Schweizer Alpen-Club SAC am 9. Juni 2012 in Bern haben die Delegierten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für SAC-Hütten verabschiedet.

Diese regeln unter anderem die Annullierung und Verschiebung von Reservationen auf SAC-Hütten.
So ist in den AGB festgehalten, dass Annullierungen für ein bis zwölf Personen spätestens bis 18 Uhr des Vortages telefonisch gemeldet werden müssen, für eine Gruppe ab 13 Personen muss die Annullierung spätestens zwei Tage vor der gebuchten Übernachtung erfolgen.

Falls die Annullierung zu spät oder gar nicht erfolgt, können Hüttenwarte künftig die reservierten Dienstleistungen in Rechnung stellen. Die AGB treten am 1. Juli 2012 in Kraft.

Informationen/Download:

http://www.sac-cas.ch/huetten/huetteninformationen.html

 

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015