Tourenberiche 2014

 

Auffahrtszusammenkunft vom 29. Mai 2014

Die Gastgebersektion Stockhorn begrüsste die Berner Oberländer SACSektionen im Schützenhaus Schnittweier zur diesjährigen Auffahrtszusammenkunft. Der Auftakt des traditionellen Treffens der 13 Berner Oberländer Sektionen begann mit der obligaten Mehlsuppe sowie vielen angeregten Gesprächen. Die gemütliche Wanderung führte uns durch ein Wäldchen vorbei an mächtigen Emmentaler Bauernhöfen aufwärts auf die „Lueg“ und weiter nach Äschlisbühl zum genussvollen Apérohalt. Dort unterhielt Komiker Martin Sumi die Gruppe mit zahlreichen Sprüchen aus seiner illusorischen Welt als Knecht. Nach dem Abstecher zum „Lueghubel“ wanderten wir weiter nach Fahrni (849 m). In der Mehrzweckhalle wurde ein schmackhaftes Mittagessen serviert. Im Anschluss an die Festrede durch den Gemeindepräsidenten von Steffisburg, Jürg Marti, überbrachte Markus Weber die besten Grüsse vom Zentralvorstand des SAC. Anschliessend stieg Pfarrerin Esther Schiess auf die Bühne und hielt eine bewegende „Bergpredigt“. Zwischendurch erfreute Anita Tobler mit ihrem Alphorn sowie der Jodlerclub Steffisburg mit passenden Liedern, die über 200 anwesenden SAC-ler. Einmal mehr lauschte man gespannt dem Apell und rätselte mit ob die Teilnehmerangaben denn auch wirklich stimmen würden… Unsere Sektion war erneut mit der verlässlicher Vertretung präsent (teilweise sind sie von sehr weit her angereist). An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Lauterbrunnern für die treue Teilnahme! 2015 wird die Auffahrtszusammenkunft von der SAC Sektion Wildhorn organisiert und findet an der Lenk statt. Das „Kernteam“ freut sich im kommenden Jahr auch weitere Mitglieder begleiten zu können. Das Treffen bietet immer wieder die Gelegenheit in anderen Regionen des Berner Oberlandes einen erlebnisreichen Tag verbringen zu können.

René Feuz, Präsident

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015