Tourenberichte 2015

 

Auffahrtszusammenkunft 2015

 

Gastgeber der diesjährigen Auffahrtszusammenkunft war die SAC Sektion Wildhorn. Bei herrlichem Frühlingswetter traf sich eine bunt gemischte Gruppe zur legendären Mehlsuppe im KUSPO Lenk. Nach den Begrüssungsworten durch den OK Präsidenten André Brunner teilten sich die SAC’ler auf. Die „sportliche“ Gruppe nahm den Wanderweg in Richtung Festgelände bei der Snow Beach Lodge unter die Füsse. Die „gemütlichere“ Variante führte der Simme entlang Tal einwärts zur Talstation der neuen Gondelband Stand-Xpress Metsch. Via Bühlberg traf schliesslich auch die Bikegruppe rechtzeitig beim Apéro auf der Sonnenterrasse ein bevor zum Mittagessen gerufen wurde. Für den musikalischen Rahmen während des ganzen Tages sorgte das Duo Höch Obe. Eher ungewohnt sei die Konstellation mit Horn und Gesang schon, war hie und dort zu hören. Die beiden charmanten jungen Frauen überraschten mit ihren Darbietungen vielleicht auch deshalb weil sie musizierend durch das ganze Restaurant gingen. Beim offiziellen Teil der Zusammenkunft zeigte sich einmal mehr, dass der Schreibende auf treue Auffahrtsbesucherinnen und -besucher zählen kann. Dies freut mich immer wieder! Ein ganzes Dutzend Lauterbrunner konnte ich zu Händen des Protokolls melden. Vom Festredner, dem Lenker Gemeindepräsidenten und Grossrat, Christian von Känel erfuhren wir einiges über die Geschichte der Lenk. Im Anschluss hielt der Sportpfarrer Jean Bernard Berger aus Thun eine berührende, teils auch zum Nachdenken anregende Bergpredigt. Bequem ging‘s mit der Gondelbahn zurück ins Tal. Mit vielen Eindrücken verliessen wir das Simmental um im kommenden Jahr die Auffahrtszusammenkunft bei der Sektion Altels im Kandertal zu feiern. Ein grosses Dankeschön an alle Teilnehmenden unserer Sektion. René Feuz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015