Tourenberichte 2016

 

TOURENBERICHT FRÜNDENHORN VOM 02.+ 03. JULI 2016

 

Bergführer: Manoach Schönthal
Tourenleiter: Patrick Hammel
Teilnehmer: Jack Jung (SAC Sektion Interlaken), Kathrin Leicht, Heidi Ulrich

 

Wir starteten am Samstag um 10.45 Uhr in Kandersteg. Die ersten 500 Höhenmeter überwindeten wir entspannt mit der Gondelbahn. Gerade ausgestiegen, setzte bereits erster Regen ein. Mit Gore-tex Jacken und Regenschirmen bewaffnet, wanderten wir gemütlich Richtung Fründenhütte. Das Wetter besserte sich erst nach dem Abendessen. Am Sonntag starteten wir um 5.15 Uhr Richtung Wandfuss. Da sich in der Nacht auf den Platten Wassereis gebildet hatte, kletterten wir die gesamte Tour mit Steigeisen. Nach knapp drei Stunden über Schuttbänder, vereisten Platten und kurzen Kletterstellen erreichten wir das gut gefrorene Firnfeld. Nach fast vier Stunden standen wir als erste von zwei Seilschaften bei bester Fernsicht auf dem Gipfel des Fründenhorns. Der Abstieg über die Felsen gestaltete sich noch einmal als kleine Herausforderung. Kurz vor 12.00 Uhr erreichten wir die Fründenhütte, wo wir uns eine grössere Pause gönnten. Mit zum Teil schweren Beinen erreichten wir am späteren Nachmittag Kandersteg. Vielen Dank an Manoach für seine kompetente Führung und seine Geduld.
Patrick Hammel

 

 

 

 

 

 

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015