Tourenberichte 2015

 

BERICHT KRÖNTEN VOM 25./26. JULI 2015

Bergführer: Manoach Schönthal
Tourenleiterin: Ursula Zwahlen
Teilnehmer: Patrick Hammel und Daniela Paepke

Am Samstag fuhren wir mit einem Auto nach Erstfeld, lösten am Bahnhofskiosk eine Fahrbewilligung und weiter ging’s bis Bodenberg. Von dort gelangten wir auf dem Wanderweg Chüeplangg in knapp 3 Stunden zur Kröntenhütte. Trotz des dichten Nebels war diese Wanderung landschaftlich sehr schön. Da das Wetter nicht dazu einlud, Routen in der näheren Umgebung der Hütte zu klettern, übten wir am Nachmittag verschiedene Knoten, korrekte Seilverkürzung und den Flaschenzug. Die neue Hütte ist sehr schön und luxuriös umgebaut worden. Wir genossen es ein Zimmer für unsere Gruppe allein zu haben, da hielten sich auch die Schnarcher in Grenzen... Am Sonntagmorgen war um 4.30 Uhr Abmarsch Richtung Krönten. Zuerst wanderten wir im Nebel, dann konnten wir einen wunderschönen Sonnenaufgang erleben. Nach gut 4 Stunden Marsch über Weg, Felsen, Gletscher und Grat erreichten wir die Türme des Krönten. Manoach wählte für die Besteigung die Route durch den Kamin. Dieser Kamin ist so eng, dass man selbst ohne Rucksack kaum durchkommt. Schliesslich hatten wir alle diese Klettereinlage gemeistert (bei der Autorin waren noch motivierende Worte nötig) und freuten uns auf dem Gipfel über die grandiose Aussicht. Für den Abstieg wurden Daniela und ich abgeseilt, Manoach und Patrick begingen den Abstieg mit einem eleganten Sprung auf den nächsten Turm, von wo sie weiter abkletterten. Da wir 2 Seilschaften bildeten, kamen wir auch im Abstieg flott voran. Nach einer kurzen Pause bei der Kröntenhütte stiegen wir über die direkteste Route, den Geisspfad ab ins Tal. Trotz Brünigschwinget kamen wir ohne Stau ins Oberland zurück. Ich danke allen für diese schöne Tour und die gute Stimmung, Manoach für seine geschätzte Führung und lehrreichen Instruktionen und Patrick für seine kompetente Seilführung.
Ursula Zwahlen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015