Tourenberichte 2015

 

BERICHT SKITAG VOM 21. FEBRUAR 2015

Teilnehmer: Toni Brunner (Schnee-Sportlehrer) Christian Abbühl, Daniela Paepke, Martin Schmied, Marcel von Allmen

Bei mäßig bis schlechter Wettervorhersage, fuhren wir mit der 08.55 Uhr Gondelbahn nach Mürren. Dank des Föhneinflusses wurden die mächtigen Wolken noch über den Alpengipfeln zurückgedrückt. Dieser machte sich aber mit starken Böen bemerkbar, so dass unser Fahrspaß und insbesondere die Fahrten auf dem Schlitgratlift ein wenig getrübt wurden. Nichtsdestotrotz vertieften wir unter kundiger Leitung von Toni die Kurzschwing,- und Carving-Technik. Nach ein paar Abfahrarten entschieden wir uns Richtung Winteregg zu fahren, wo der stürmische Wind uns weniger ins Gesicht blies. Dank des mäßigen Wetters hatten wir die Pisten fast für uns alleine, so konnten die Carvingschwünge über die ganze Pistenbreite gezogen werden. Smartphone sei Dank; mit dem speziellen Video-App das Toni auf seinem Telefon geladen hatte, konnte er uns nacheinander Filmen. Vor dem Mittagessen auf der Winteregg werteten wir das „Videomaterial“ aus. Toni analysierte im Stil von „Bernhard Russi“ unsere Fahrtechnik. Das war doch sehr aufschlussreich zu sehen, wir der eigene Fahrstiel am Bildschirm aussieht. Nach dem Mittagessen wurde das Wetter zunehmend schlechter und wir entschieden uns die Heimreise anzutreten. Herzlichen Dank an Toni, für die lehrreichen Instruktionen, es war wiederum ein gelungener Skitag.
Marcel von Allmen  

 

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015