Tourenberichte 2017

 

TOURENBERICHT WINTERAUSBILDUNG VOM 13. + 15. JANUAR 2017

 

Bergführer: Michael Imhof (Gesamtleitung) Ralph Jörg Michael Walther Patrick Muhmenthaler (JO)
Teilnehmer: ca. 40 Personen SAC Sektion Interlaken Res Binggeli, Patrick Hammel, Judith von Moos, Ursula Zwahlen (Organisation SAC Sektion Lauterbrunnen)

 

Der Theorieteil am Freitag behandelte den Beurteilungs- und Entscheidungsrahmen 3x3. Anschliessend stellte uns Märk vom Vertical Sport die neusten Produkte vor. Der Schnee liess dieses Jahr lang auf sich warten. Glücklicherweise gab es pünktlich zu unserem Ausbildungssonntag über einen halben Meter feinsten Pulverschnee. Der erste Posten führte uns in die Hänge oberhalb Saxeten. Während des Aufstiegs beschäftigten wir uns mit dem 3x3 während der Tour. Die anschliessende Abfahrt zum Pintli war traumhaft! Beim nächsten Posten wurden Kartenlesen und der Umgang mit dem Kompass gelernt und repetiert. Die Mittagspause verbrachten wir im Pintli und genossen dort eine feine Gerstensuppe. Da es bitter kalt war, waren wir froh uns aufwärmen zu können. Beim 3.Posten widmeten wir uns der Anwendung des LVS. In den Ausbildungen lernen wir jedes Jahr wieder viel Neues dazu und profitieren von den Repetitionen. Im Namen der SAC Sektion Lauterbrunnen danke ich der SAC Sektion Interlaken wiederum für ihre geschätzte Gastfreundschaft und den Bergführern für ihre interessanten Instruktionen.
Ursula Zwahlen

 

 

 

 

Home

© SAC Sektion Lauterbrunnen 2015