2022   2021  

Fondue- Plausch in der Lobhornhütte – 12.-13. März 2022

Teilnehmende:   Rosmarie und Hans Boss, Bernhard Seiler, Erika & Marcel von Allmen

 

Aufgrund der Corona-Pandemie war lange Zeit nicht sicher wer und wie viele überhaupt teilnehmen können. Aus den Anfänglich 15 reservierten Plätzen blieben nur noch deren 5 Teilnehmende übrig. Da Bernhard bereits am Morgen zur Hütte aufstieg um die Notstromgruppe vom Schnee zu befreien und sie in Betrieb zu nehmen, stiegen wir zu viert kurz nach dem Mittag zur Hütte auf. Das Wetter konnte besser fast nicht sein und die Schneeverhältnisse waren für diese Jahreszeit ausgezeichnet. Wir staunten aber nicht schlecht wie viel Schnee oben bei der Hütte noch gelegen ist. Die Senke, wo im Mai die Waschstation montiert wird, ist noch immer vollständig mit Schnee zugedeckt.

Wir freuten uns sehr zusammen noch ein letztes Mal mit Irene und der Hüttenhilfe Frän, einen sehr gemütlichen Nachmittag und Abend mit einem super mega feinen Fondue zu verbringen. Da wir heuer das Datum später als die vorherigen Jahre vereinbarten, war es zum Übernachten auch nicht so kalt.

Wir bedanken uns bei Irene für die sehr gemütlichen Fondueabenden in all den Jahren. Ich habe mich immer sehr gefreut auf diesen Anlass und werde ihn weiterhin auf das Tourenprogramm nehmen.

Kurz nach halb acht Uhr morgens servierte uns Irene wie immer ein reichhaltiges Frühstück, damit wir gestärkt den Fussmarsch nach Sulwald antreten können.

Nochmals einen Herzlichen Dank an Irene für die immer herzliche Gastfreundschaft und das feine Essen.

Marcel von Allmen